Slider

2. KC-Turnier bei Bergstedt am 07.12.

Hochmotiviert mit zwei Ersatzspielern und Trainer Johannes (Jan-Luca war leider kurzfristig erkrankt) gingen die Jungs in den Spieltag. In dem ersten Spiel gegen Lüneburg musste die Mannschaft sich erst einmal zurecht finden und lag schnell 0:1 im Rückstand. Dieser konnte aufgeholt werden und bald lagen sie 2:1 in Führung. Leider erzielte Lüneburg kurz vor Ende den Ausgleichstreffer.Nach kurzer Lagebesprechung ging es gleich weiter gegen Bergstedt 4. Das anstrengende Spiel gegen die wieselflinken Bergstedter endete nach einigen vergebenen Torchancen 0:0.Nun sollte die lange Pause in der eiskalten Halle erst einmal genutzt werden, um sich zu stärken und ein intensives Trainergespräch zu führen. Das Gespräch viel dann doch kurz aus, da Johannes in den aufeinanderfolgenden Spielen pfeifen musste.Dann ging es in das letzte Spiel gegen Buchholz, das sicherlich das beste Spiel der Mannschaft an diesem Spieltag war. Es waren schöne Spielzüge zu sehen und Ersatztorwart Jarno konnte mehrmals gekonnt Tore verhindern. Dennoch endete das Spiel mit einem Unentschieden.Insgesamt belegte die Mannschaft der Knaben C den dritten Platz.
Hier die Ergebnisse:


Holstein Hockey Lüneburg 2:2
Holstein HockeyBergstedt 0:0
Buchholz/Elstorf Holstein Hockey 2:2